Wettkämpfe weiterhin verboten

KAISERSLAUTERN.  Die Corona-Krise untersagt dem Boxsport weiterhin Wettkämpfe, lässt aber Trainingsbetrieb ohne Kontakte zu. Die vom Deutsche Boxsport-Verband (DBV) bei einer Sitzung des DBV-Hauptausschusses in Kassel getroffene Anordnung gilt bis zum 30. Juni 2020, danach soll entschieden werden, wie es weitergehen soll in dieser Sportart, bei der Vollkontakte während des Wettkampf unvermeidlich sind. „Im Training […]