Vorläufige Paarungen für 2. Internationale SWABV-Meisterschaft

Der SWABV freut sich über die zahlreiche Meldungen und bedankt sich für das breite Interesse!

Bei der Auflistung handelt es sich um die bisher feststehenden Paarungen/Gruppen. Somit ist es durchaus möglich, dass euer Sportler/Sportlerin eingeplant ist, dies aber noch Eurer Zustimmung bedarf (gelbe Markierung). Durch den Sportwart des Verbandes (Dino Schlamp) wurden die weiteren Paarungen, welche die Zustimmung der Vereine benötigen per Mail versendet.
Es wird gebeten zeitnah auf diese Mail zu antworten um den weiteren Ablauf planen zu können.

Kampfzusammenstellung (Stand: 09.03.2018)