SWABV beim Black-Forest-Cup

Aktuell findet in Villingen-Schwenningen der vierte Black Forest Cup statt. Selbstverständlich ist unser Verband bei diesem international stark besetzten Turnier mit mehreren Athleten vertreten. Als Athleten verstreten uns vor Ort: John Gerhauser, Justin Kusnezow, Juri Belayev, Simon Vollmer, Filipe De Sousa, Angelique Merk, Daniel Zhirnov. Betreut werden unsere Athleten von De Sousa.

Weiterhin ist Dino Schlamp als Ringarzt und Reiner Gies als Kampfrichter eingesetzt.

John Gerhauser fand leider nicht so Recht in das Turnier und verlor seinen Auftaktkampf gegen einen starken Schweizer.

Filippe De Sousa unterlag im Viertelfinale gegen einen Boxer aus Irland.

Simon Vollmer gewann sein Viertelfinalkampf gegen einen Boxer aus Niedersachsen. Im Halbfinale besiegte er einen Gegner aus dem Rheinland und steht somit im Finale.

Juri Belayev siegte im Viertelfinale gegen einen Boxer aus Ungarn, verlor jedoch leider im Halbfinale und schied aus dem Turnier aus.

Angelique Merk dominierte ihr Viertelfinale gegen eine Boxerin aus Baden-Württemberg und schied nach einem starken Kampf im Halbfinale aus.

Justin Kusnezow schied im Halbfinale gegen einen Boxer aus Niedersachsen aus.

Daniel Zhirnov steht nach einem Sieg über einen Boxer aus Portugal im Finale.

Der SWABV beim Black-Forest-Cup in Villingen-Schwenningen