Zwei Vereine mehr

BÖHL-IGGELHEIM. Mit dem Beitritt von KSV Bensheim und BC Simmern wird sich  Anzahl der Vereine und Vereinsabteilungen  des Südwestdeutschen Amateur-Box-Verbandes (SWABV) auf 21 erhöhen. Beide Vereine trennen sich wegen Querelen von den Landesverbänden Hessen und Rheinland. Das wurde bei der SWABV-Jahreshauptversammlung in Böhl-Iggelheim bekannt.  Für den SWABV unerfreulich  waren laut Verbandspräsident Ramie Al-Masri und Sportwart Dino Schlamp, dass „das Sportjahr 2018 sportlich weniger gut verlaufen ist als es in den Jahren vorher der Fall war“.  Im Breitensport sei die Entwicklung zwar gut, im Wettkampfsport stagniere sie jedoch. Der  1. BC Speyer wird im Oktober die Südwest-Meisterschaft 2019 ausrichten und am 25. Januar 2020 den nächsten Verbandstag. – wk