Trauerfeier Karl Mildenberger

Die Trauerfeier für den Ehrennadelträger des SWABV Karl Mildenberger findet am Mittwoch, 17.10.2018, um 11:00 Uhr in der Fritz-Walter-Lounge in der Südtribüne des Fritz-Walter-Stadions in Kaiserslautern statt.

Karl Mildenberger wurde am 23.11.1937 in Kaiserslautern geboren. Der Rechtsausleger begann seine Boxkarriere in der Boxabteilung des 1. FC Kaiserslautern und bestritt für diesen Verein auch mit elf Jahren seinen ersten Boxkampf. Er wurde 1958 Deutscher Amateurmeister.
Nach seinem Wechsel zu den Profis wurde er Europameister und konnte diesen Titel in vier Jahren sechsmal erfolgreich verteidigen.
Bemerkenswert war auch sein Kampf gegen die Box-Legende Mohammad Ali der am 10. 09.1966 im Frankfurter Waldstadion stattfand.
Karl Mildenberger starb am 04.10.2018 in seiner Geburtsstadt Kaiserslautern.

DatenschutzGrundVerOrdnung (DSGVO)

Aktuell ist die „neue“ DatenschutzGrundVerOrdnung (DSGVO) in aller Munde.
Sie betrifft neben Unternehmen auch uns als Sportvereine und Verbände.

Wir möchten daher nochmals auf die Möglichkeit hinweisen ein entsprechende Seminar beim Sportbund zu besuchen.
Die nächste Veranstaltung findet am 28.08.2018 in Kaiserslautern statt.
Über den folgenden Link gelangt ihr zur Anmeldung

https://vereinsportal.sportbund-pfalz.de/php/evewa2.php?menu=50&STEP=1&gs_TERMINNR=2978&gs_SERIE=2936

Weitere Informationen erhaltet ihr zudem auf der Seite des Deutschen Box-Sport-Verbandes e.V. unter dem Link

http://www.box-sport-verband.de/2018/06/neue-datenschutz-grundverordnung/

Der SWABV in Villingen-Schwenningen erfolgreich!

Der SWABV verzeichnet beim international-besetzten Turnier zwei Goldmedaillen.

Zunächst sicherte sich Daniel Zhirnov den 1. Platz! Er kämpfte dabei gegen Björn Fischer (Brandenburg) und überzeugte die Kampfrichter mit herausragender Leistung.

Daniel Zhirnov sichert Gold für den SWABV

 

Wenig später wurde von Simon Vollmer in einem spannenden Gefecht alles abverlangt. Das Kampfgericht würdigte die Leistung Simons mit einem klarem Sieg gegen den Boxer aus Ungarn. Somit sicherte Simon die 2. Goldmedaille für den SWABV!

Simon Vollmer behauptet sich und sichert sich die Goldmedaile