Gelungener Abschluss für den SWABV in Schwerin

Am heutigen Sonntag stand das Finale beim Sven Lange Turnier in Schwerin an. Unser Verband war im Finale mit  John Gerhauser gegen Pannu Ish aus Indien vertreten. John verlor nach einem beherzten Kampf nach Punkten und konnte sich einen verdienten zweiten Platz sichern!

An den vorherigen Turniertagen errangen bereits Yvo Schlamp und Altin Tahiri jeweils die bronzene Medaille.

Wir freuen uns über die Erfolge unserer Athleten bei diesem stark besetzten, internationalen Junioren- und Jugendturnier und danken unserem Jugendwart und Verbandstrainer Dietmar für die perfekte Betreuung.

 

Update vom 5. Sven Lange Turnier in Schwerin

 

Der zweite Wettkampftag ist vorbei, somit ist es Zeit für ein Update über das Abschneiden unserer Athleten auf dem international stark besetzten Turnier.

Yvo Schlamp boxte am Freitag gegen Vitas Karosas aus Litauen und gewann den Kampf nach Punkten. Am Samstag durfte er gegen den Vize-Europameister aus Dänemark in den Ring steigen. Diesen Kampf verlor er nach Punkten und gewinnt die Bronze-Medaille.

Altin hat seinen ersten Kampf gegen einen Gegner aus Polen verloren und konnte krankheitsbedingt leider nicht gegen den nächsten Gegner aus England (3-er Feld) antreten.

John Gerhauser gewann gegen einen starken Gegner aus Polen und steht somit am Sonntag im Finale.

Nicolas Dietrich steht am Sonntag im Finale.

5. Sven Lange Turnier des BC Traktor Schwerin

Aktuell vertreten unseren Verband Yvo Schlamp, Altin Tahiri, Nikolas Dietrich und John Gerhauser beim V. Sven Lange Turnier in Schwerin. Wir wünschen den Athleten viel Erfolg und Spaß bei dem Turnier.
Besonderen Dank an Dietmar, der die Betreuung der Jugendlichen übernommen hat!

Der SWABV beim Sven Lange Turnier in Schwerin

 

Außerdem können die Kämpfe live unter der Kategorie Boxen auf http://www.sportdeutschland.tv verfolgt werden!

 

Dragan Velikovic erkämpft sich Bronze

Aktuell finden die 95. Deutschen Meisterschaften der Männer (Elite) in Lübeck statt. Unser Verband ist mit Dragan Velikovic im Schwergewicht (91 Kilo) vertreten. Im Viertelfinale gewann Dragan nach Punkten gegen Zlatko Strauch aus Mecklenburg-Vorpommern.
Im anschließenden Halbfinale unterlag er nach Punkten Eugen Weigel aus Niedersachsen.
Dragan erkämpfte sich somit eine Bronzemedaille.