Daniel Zhirnov und Hakan Cabucak – Deutsche Kadetten-Meister

LINDOW. Zwei Wochen nach dem Titelgewinn des Grünstadters Yvo Schlamp (1. BC Frankenthal) in der Alterklasse der Junioren (U 17) triumphierte der Südwestdeutsche Amateur-Box-Verband erneut.
In Lindow/Mark Brandenburg wurden Daniel Zhirnov (Gewichtsklasse bis 44,5 kg; 1. FC Kaiserslautern) und Hakan Cabucak (bis 68 kg; 1. BC Neustadt) Deutsche Meister der Kadettenklasse (U 15).
Zhirnov war dreimal eingesetzt, Cabucak einmal.
Zhirnovs Kämpfe: Viertelfinale 5:0 über Ünal Can (Berlin), Halbfinale 3:2 über Tony Schneider (BV Weimar), Finale 5:0 über Eduard Schurbin (BZ Münster).
Cabucaks Kampf: Finale 5:0 über Richard Hoffmann (ESV Eberswalde/Mark Brandenburg).

Bei den Kadetten-Titelkämpfen ohne Medaillen blieben Juri Belyayev/-43 kg und Justin Kusnezow/-40 kg, beide vom TV Alzey.
Belyayev besiegte Marlon Dzemski (Halderslebener BC/Sachsen) mit 3:2 und unterlag gegen Magomed Sagariev (TuS Gaarden Kiel) mit 0:5; Kusnezow verlor gegen Yasin Ürekli (Weser BR Bremerhaven) mit 0:5.

/wk