Information für Vereine des SWABV

a) Die Adresse der Passstelle hat sich geändert. Alle Vereine, die einen Startausweis beantragen wollen, sind dazu aufgefordert den aktualisierten Antrag zu verwenden. Dort ist auch die neue Adresse vermerkt!

(Der aktualisierte Antrag für Startausweise befindet sich hier)

 

b) Für das Jahr 2018 werden keine lizenzierten Startausweise mehr ausgegeben. Startausweise, die im Dezember in der Passstelle eintreffen, werden im neuen Jahr mit der Lizenz für das Jahr 2019 herausgegeben!

 

c) Alle Vereine sollen zwingend beachten, dass die Startausweise der Athleten für die jährliche Überprüfung (was mit der Lizenz für das Kalenderjahr 2019 bestätigt wird) frühzeitig bei der Passstelle eingehen. Aufgrund interner Umstrukturierungen um das neue Programm zur Förderung des Nachwuchses geht eine erhöhte Bearbeitungsdauer einher!

Sichtungstraining D-Kader

Am 04.11 und am 11.11 findet in der Trainingshalle des 1. Box Club Speyers, Birkenweg 10 in Speyer die Sichtung des neu zu gründeten D-Kaders statt.

Die Trainingszeit ist jeweils 11:00 – 14:00 Uhr.

Es können alle Athleten gemeldet werden die fähig sind Sparring durchzuführen.

Die Meldungen sind im Vorfeld an den Geschäftsführer zu richten.

2. Landauer Fight Night

Am Samstag, 10.11.2018 präsentiert euch die Boxabteilung des ASV Landau die zweite Ausgabe der Fight-Night.

Kampfgebinn ist um 19:00 Uhr in der SÜWEGA-Halle, Nordring in Landau.

Wiegebeginn ist ab 16:30 Uhr.

Ausrüstung ist von den teilnehmenden Vereinen selbst mitzubringen.

Anmeldungen sind bis zum 31.10.2018 per Mail an Manfred Knoll

Manfred.knoll(at)walsheim-pfalz.de

zu tätigen.

Trauerfeier Karl Mildenberger

Die Trauerfeier für den Ehrennadelträger des SWABV Karl Mildenberger findet am Mittwoch, 17.10.2018, um 11:00 Uhr in der Fritz-Walter-Lounge in der Südtribüne des Fritz-Walter-Stadions in Kaiserslautern statt.

Karl Mildenberger wurde am 23.11.1937 in Kaiserslautern geboren. Der Rechtsausleger begann seine Boxkarriere in der Boxabteilung des 1. FC Kaiserslautern und bestritt für diesen Verein auch mit elf Jahren seinen ersten Boxkampf. Er wurde 1958 Deutscher Amateurmeister.
Nach seinem Wechsel zu den Profis wurde er Europameister und konnte diesen Titel in vier Jahren sechsmal erfolgreich verteidigen.
Bemerkenswert war auch sein Kampf gegen die Box-Legende Mohammad Ali der am 10. 09.1966 im Frankfurter Waldstadion stattfand.
Karl Mildenberger starb am 04.10.2018 in seiner Geburtsstadt Kaiserslautern.